, Zingg Aline

Turnier vom 26.11.2022 in Emmenbrücke

Auch das zweite Turnier haben OneHook auf dem erfolgreichen ersten Platz beendet.

Nach dem ersten Spiel mit einer eher schwächeren Leistung wurden die Spielergebinsse besser. Die Spiele waren hart und anstrengend. Es wurde viel gefoult. Zwar verloren OneHook 0:1 gegen Black Hawks 3, doch dank den anderen deutlichen Siegen 4:0 und 3:0 konnten sich OneHook den zweiten Platz nach der Vorrunde sichern.

Im Finalspiel trafen OneHook wieder auf die Heimmannschaft Black Hawks 3, welche jedes Spiel in der Vorrunde gewonnen hatten. Die gegnerische Mannschaft erzielte das erste Tor des Spiels. Es dauerte jedoch nicht lange und OneHook konnten einen Gegentreffer erzielen. Nach der ersten Halbzeit stand es unentschieden 1:1. Wenige Minuten nach Anfang der zweiten Halbzeit konnte OneHook in die Führung gehen. Für die verbleibende Zeit versuchen OneHook den Ball in Besitz zu behalten und bei möglichen Chancen den Vorsprung weiter auszubauen. Jedoch konnte kein weiteres Tor erzielt werden. Die Verteidigung war sehr stark und die gegnerische Mannschaft konnte zu keinem guten Abschluss kommen. So endete diese Partie 2:1 für OneHook und sie konnten sich erneut den erfolgreichen ersten Platz sichern.

In den nächsten Trainings wird das Tempo der Spielzüge und Abschlüsse erhöht. Damit erhofft sich das Team mehr Tore zu schiessen um grössere Torsifferenzen zu erzielen.